3. InKontakt am 11. und 12. September 2015 in Bad Blankenburg war voller Erfolg

Am 11. September 2015 fuhren die Schüler und Schülerinnen der Klasse 9a/b nach Bad Blankenburg zur Inkontaktberufsmesse.

Dort konnten die Schüler/innen Kontakte zu interessanten und uns bisher unbekannten Unternehmen knüpfen. Dazu informierten wir uns ausgiebig über allerlei Berufe und ausgewählte Berufsfelder.

Jedes Unternehmen hatte seinen eigenen Stand mit einer Fülle an Informationen. Außerdem waren mehrere Mitarbeiter und Auszubildende an den Ständen und haben den Schülern alle ihre Fragen beantwortet.

Die meisten stellten sich den Messebesuch im Vorfeld langweilig vor. Aber das war es nicht. Die Schüler konnten sich an verschiedenen Workshops beteiligen.

Dort konnten sie zum Beispiel bei Fr. Kammer von der Thüringen Klinik "Georgius Agricola" lehren und testen, wie man einen Menschen reanimiert.

Wer keine Lust auf einem Workshop hatte, konnte sich bei manchen Ständen mit Rätseln, Eignungstests etc. ausprobieren und mit leichten Aufgaben aus den jeweiligen Berufsfeldern beschäftigen.

Julia Kochelaba Klasse 9b

Die Webseite und die Schule wird finanzell und durch ehrenamtliche Arbeit durch den

Verein der Freunde und Förderer der Regelschule "Albert Schweitzer" Saalfeld e.V

gefördert