Auf den Spuren von Goethe und Schiller

Am Donnerstag den 12. November 2015 unternahm die Klasse 9a im Rahmen des Deutsch- und Geschichtsunterrichtes eine Exkursion nach Weimer.

Nach einer anderthalbstündigen Fahrt führte Fr. König die Klasse quer durch Weimer von einer Sehenswürdigkeit zur anderen. Unter anderem besuchte die Klasse 9a das Schillerhaus. Dort konnten sich die Schüler und Schülerinnen ein klareres Bild davon verschaffen, wie einer der bekanntesten Schriftsteller gelebt hat.

Am Anfang waren nicht unbedingt alle davon überzeugt, dass der Besuch von Museen etc. interessant sein könnte, doch im Laufe des Tages wandelte sich das teilweise Desinteresse zu echtem Interesse.

Aufmerksam hörten die Schüler und Schülerinnen Fr. König zu und beteiligten sich mit viel Neugier am „Unterricht im Freien“. Die kleine Führung durch Weimer von Fr. König wurde mit einem kleinen Spaziergang im Park an der Ilm beendet. Hier wandelten einige auf den Spuren von Goethe.

Die Klasse 9a ist sich darin einig, dass es eine gelungene und informative Exkursion war.

Julia Kochelaba Klasse 9a

Die Webseite wird finanzell und durch ehrenamtliche Arbeit durch den

Verein der Freunde und Förderer der Regelschule "Albert Schweitzer" Saalfeld e.V

gefördert