Vorlesewettbewerb

Jedes Jahr sucht der Börsenverein des Deutschen Buchhandels nach dem besten Vorleser und ruft bundesweit alle Schüler der 6. Klassen auf, sich am Vorlesewettbewerb zu beteiligen.

Auch die Schüler unserer Schule stellten seit November 2015 ihren Mitschülern ihre Lieblingsbücher vor, aus denen sie dann spannende, nachdenkliche oder lustige Stellen vorlasen.

Am 04. Dezember 2015 stellten sich die sechs besten Leser aus beiden sechsten Klassen in der Aula unserer Schule einer Jury.

Die Entscheidung, wer der beste Vorleser unserer Schule ist, war sehr schwer, denn alle hatten sich fleißig zu Hause vorbereitet.

Erst das Lesen eines unbekannten Textes brachte die Entscheidung. Lilly-Marlen Theil wird unsere Schule im Regionalfinale vertreten.

Dazu unseren herzlichsten Glückwunsch.

Die Webseite und die Schule wird finanzell und durch ehrenamtliche Arbeit durch den

Verein der Freunde und Förderer der Regelschule "Albert Schweitzer" Saalfeld e.V

gefördert