Klassenfahrt nach Gräfenroda

Am 29.05.2016 war es endlich soweit. Die lang ersehnte Klassenfahrt war da. Die Klasse 7a traf sich 10.00 Uhr am Saalfelder Bahnhof. Wir fuhren mit dem Zug nach Gräfenroda.

Als wir in der Jugendherberge ankamen, welche mitten im Wald lag, richteten wir unsere Zimmer ein, im Anschluss gab es Mittag. Danach folgte auch schon unsere erste Freizeitaktivität, Geocaching. Das beschäftigte uns für einige Stunden. Die restliche Zeit in der Jugendherberge konnten wir selbst gestalten. Nach dem Abendbrot lieferten wir uns bei Gesellschaftsspielen spannende Matches.

Am Mittwoch fiel leider unsere geplante Mountainbike-Tour ins Wasser, da es regnete. Dafür verbrachten wir den Tag im Meeresaquarium Zella-Mehlis, aßen auf einer kleinen Berghütte zu Mittag und gingen im Anschluss in die Exponata, in der wir tolle Experimente durchführen konnten. Nun konnten wir den Abend wieder mit eigenen Ideen ausklingen lassen.

Der vorletzte Tag, der Donnerstag, ging schnell vorbei und war für viele der Schönste, denn wir wurden in den Biathlon-Sport eingeführt. Zuerst wurde uns der Sport kurz erklärt und dann ging es auch schon los. Wir durften mit Luftgewehren schießen und machten im Anschluss kurze Wettkämpfe, wobei der Sieger ermittelt wurde. Leider endeten diese Wettkämpfe wieder im Regen. Nachdem wir wieder in der Jugendherberge waren und uns aus den nassen Sachen geschält hatten, gab es Abendbrot.

Die Betreuer stellten uns am Abend die Feuerschale zur Verfügung, so dass wir Stockbrot machen konnten. Beim Feuer werteten wir das Ein oder Andere aus und saßen noch eine Weile gemütlich beisammen.

So nun war auch schon der letzte Tag da. Mit etwas traurigen Gesichtern gingen wir alle zum Frühstück, packten danach unsere Koffer und machten im Anschluss eine kurze Siegerehrung für die Biathlonwettkämpfe. Gegen 10 Uhr gingen wir samt unserem Gepäck zum Bahnhof und warteten auf den Zug. Nach ungefähr 2 Stunden waren wir wieder am Saalfelder Bahnhof und konnten den Heimweg alleine antreten.

Es war eine schöne Klassenfahrt und wir freuen uns schon auf die Nächste.

Sina Piontek, Klasse 7a

bilder@sinaPiontek
Die Webseite wird finanzell und durch ehrenamtliche Arbeit durch den

Verein der Freunde und Förderer der Regelschule "Albert Schweitzer" Saalfeld e.V

gefördert