Silbermedaille im Basketball

Beim Kreisfinale im Basketball belegten die Jungen in der Wettkampfklasse IV (Klassen 5-7) den 2. Platz.

Das aus Handballern bestehende Team musste sich erst an die ungewohnten Spielregeln im Basketball gewöhnen und steigerte sich im Turnierverlauf deutlich.

Im ersten Spiel trafen unsere Regelschüler auf die Mannschaft des Rudolstädter Gymnasiums „Fridericianum“. Trotz zweimaliger Verlängerung endete das Match 2:2 – unentschieden. Gegen den späteren Turniersieger, das „Heinrich-Böll-Gymnasium Saalfeld“ unterlagen wir deutlich mit 0:6.

Die Mannschaften der „Regelschule „Geschwister Scholl Bad Blankenburg“ (4:0) und der „Regelschule „Friedrich Schiller Rudolstadt“ (12:5) wurden klar bezwungen.

Mit nur einer Niederlage nahmen die Jungen der „Albert-Schweitzer-Regelschule“ Saalfeld-Gorndorf verdient die Silbermedaille in Empfang.

Spieler: Prager, Lucas Prediger, Madison Hedwig, Fabian Kohl, Adrian Lutz, Jacob Schlosser, Justin Freimuth, Marc

Michael Patzer

bilder@michael.patzer
Die Webseite und die Schule wird finanzell und durch ehrenamtliche Arbeit durch den

Verein der Freunde und Förderer der Regelschule "Albert Schweitzer" Saalfeld e.V

gefördert