Leben wie im Mittelalter

Der 03.07.19 stand für die Klassen 5b und 5c ganz unter dem Motto „Das Leben im Mittelalter“. Auf sehr anschauliche Weise gab Michael Kirchschlager einen Einblick in die vorherrschenden Bauten, Lebensweisen, Kleidung, Zahlungsmittel und genutzten Waffen.

Die Kinder hatten zudem die Gelegenheit, selbst in die typischen Gewänder von Rittern und Bauern zu schlüpfen. Für viele war überraschend, wie schwer doch tatsächlich ein Kettenhemd und die dazugehörige Ausnützung sind!

bilder@sarah.fröhlich

Da Michael Kirchschlager neben seiner Verlegertätigkeit auch Autor von mittelalterlichen Kindergeschichten ist, wurde das Projekt mit lustigen und spannenden Geschichtenvorlesungen aus dem mittelalterlichen Alltag abgeschlossen.

Ein besonderer Dank geht daher an Micheal Kirchschlager für seine Einblicke in die Lebensweisen von Rittern, Burgleuten und Bauern. Ebenfalls ein Dankeschön geht an den Fördermittelgeber Friedrich - Bödecker - Kreis für Thüringen e. V. und die Thüringer Staatskanzlei sowie an die Unterstützer M. Kindmann, S. Patzer, E. Schreck und S. Fröhlich .

B. Weidhaas

Die Webseite wird finanzell und durch ehrenamtliche Arbeit durch den

Verein der Freunde und Förderer der Regelschule "Albert Schweitzer" Saalfeld e.V

gefördert